Brunchbowl

Guten Morgeeeeen!

Es ist Sonntag, draußen ist es kalt und ungemütlich und der Herbst ist jetzt wohl endgültig da. Ich krame gerade in meiner Rezeptsammlung und suche nach Ideen für den Sonntagsbrunch. Der wird heute etwas anders ausschauen als normalerweise, denn heute kommt alles in eine Schüssel. Ich bin mir sicher, ihr werdet diese Brunchbowl genauso lieben wie ich!

 

IMG_6675


ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN 

  • 1/2 Gurke
  • 1 Avocado
  • etwas Zitronensaft
  • einige Cocktailtomaten
  • 150 g Räucherlachs
  • 2 EL Hüttenkäse
  • verschiedene Kräuter
  • 2 Eier
  • Essig
  • Salz & Pfeffer

 

ZUBEREITUNG 

Die Gurke mit dem Schäler in lange Streifen schneiden.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in Scheiben schneiden. Dann mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Die Cocktailtomaten halbieren.

Alles in Schüsseln anrichten. Erst die Gurkenstreifen, dann die Avocadoscheiben, Tomaten, Lachs und in der Mitte je ein EL Hüttenkäse. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier pochieren: Die Eier je in eine Espressotasse schlagen. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salz und 1 TL Essig in das Wasser geben. Mit einem Schneebesen einen „Strudel“ erzeugen und das Ei schnell reinlaufen lassen. Etwas 2-3 min kochen lassen, dann mit einem Schaumlöffel rausnehmen und in der Schüssel anrichten.


IMG_6675


Rezept drucken


 

Ein Kommentar zu „Brunchbowl

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: