Banana Bowl

Schönen guten Morgen! 

Am Wochenende und im Urlaub liebe ich es, gemütlich und ausgiebig zu frühstücken. Unter der Woche sieht das leider ganz anders aus. Ich mag es nicht, direkt nach dem Aufstehen etwas zu essen. Deswegen frühstücke ich entweder gar nicht oder erst am späten Vormittag. Wenn es dann an Werktagen mal Frühstück gibt, muss es gesund und schnell gemacht sein – gut schmecken sollte es auch. Und da ist meine Banana Bowl mit Quark, Joghurt und Haferflocken genau das richtige!

IMG_3548


ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN 

  • 2 Bananen
  • 200 g Quark
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Schuss Milch
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 TL Honig

verschiedene Nüsse, Samen und Beeren für das Topping

 

ZUBEREITUNG 

Eine Banane mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Die restlichen Zutaten dazugeben, alles gut verrühren und in Schüsselchen füllen.

Die zweite Banane in Scheiben schneiden und zusammen mit Nüssen und Beeren als Topping auf der Bowl anrichten.


IMG_3548


Rezept drucken


 

Ein Kommentar zu „Banana Bowl

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: