Vanillekipferl

Der erste Schnee ist da, im Radio läuft Last Christmas und in einem Monat ist Weihnachten! Die Vorweihnachtszeit ist da und ich freu mich wie ein kleines Kind!

Dicken Schal rum, Glühwein trinken, dekorieren und basteln, Kerzen anzünden, Adventskalendertürchen aufmachen, Geschenke besorgen und natürlich Kekse backen.

Meine Regale in der Küche sind mittlerweile voll mit Nüssen, Mehl, Zucker und Schokolade. Also wird’s Zeit, dass auch die Keksdosen voll werden 😉

 

564312


ZUTATEN FÜR 4 BLECHE 

  • 250 g Mehl
  • 50 g geriebene Hasel- oder Walnüsse
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Staubzucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g kalte Butter
  • etwas Vanille aus der Mühle

Zum Bestreuen 100 g Staubzucker und 2 Pkg. Vanillezucker

 

ZUBEREITUNG 

Mehl und Staubzucker in eine Rührschüssel sieben, die restlichen Zutaten dazugeben (die Butter stückchenweise) und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mind. 2 h, noch besser über Nacht, im Kühlschrank kalt stellen.

Den Ofen vorheizen, Ober- und Unterhitze 180°

Aus dem Teig Kipferl formen. Ich zupfe immer kleine Teigstücke runter, forme daraus Kügelchen und rolle die Kugeln mit der Hand. Dadurch werden die Enden automatisch dünner und man kann ganz einfach Kipferl biegen.

Wichtig ist, dass der Teig immer gut gekühlt ist. Am besten immer nur portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen.

Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen für 7-10 min backen. Die Vanillekipferl sind fertig, wenn die Enden leicht braun werden.

Jetzt Staubzucker mit Vanillezucker vermischen und auf einen flachen Teller sieben. Die fertig gebackenen und noch heißen Vanillekipferl auf den Teller legen und nochmal Zucker darüber sieben.

Die Vanillekipferl auskühlen lassen und in Keksdosen aufbewahren.


IMG_3779

IMG_3811


Rezept drucken


Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit, viele schöne Stunden am Christkindlmarkt und gutes Gelingen beim Kekse backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: