Thunfischsalat

Ach, wie sehr ich diesen Thunfischsalat liebe! Er schmeckt so gut und ihr könnt ihn zu verschiedenen Mahlzeiten servieren. Wie wär’s zum Picknick oder zur Brotzeit mit gekochten Eiern und Vollkornbrot. Oder als kleiner Nachmittagssnack – wenn die Zeit zwischen Mittag- und Abendessen mal wieder zu lang ist. Probiert den Thunfischsalat aus – ich bin mir sicher, ihr werdet ihn genauso lieben wie ich!


ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN (CA. 700 G) 

  • 150 g Quark / Topfen
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Dose Thunfisch ohne Öl (150 g)
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 kl. Dose Mais (140 g)
  • 1 kleine Dose Erbsen und Möhren (130 g)
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

Quark und Frischkäse in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Flüssigkeit vom Thunfisch ausdrücken und den Thunfisch ebenfalls in die Schüssel geben, wieder verrühren.

Den Paprika in sehr kleine Würfel schneiden. Die Dose Mais und die Dose Erbsen und Möhren abtropfen lassen und alles zur Thunfischmasse geben.

Mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und alles gut verrühren.

Mit Brot und hartgekochten Eiern servieren.


IMG_7368

IMG_7364

 

 

IMG_7357


Rezept drucken


 

Ein Kommentar zu „Thunfischsalat

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: