Chiapizza

Wenn ich zum Italiener essen gehe, gönne ich mir immer eine große Pizza, die ich dann so richtig genieße. Wenn es zu Hause Pizza gibt, darf es gerne ein bisschen gesünder sein. Heute habe ich eine Pizza mit einem Boden aus Chiasamen, Mandeln und Wasser gemacht und ich bin so begeistert vom Ergebnis. Klar, dieser Pizzaboden schmeckt nicht wie echter Pizzateig, ist aber trotzdem richtig gut und super knusprig. Für die Zubereitung braucht ihr nur wenige Minuten (+ Backzeit). Schnell gemacht, gesund und super lecker – ein tolles Feierabend-Gericht.


ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN 

  • 50 g Chiasamen
  • 70 g geriebene Mandeln
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 180 ml Wasser

 

ZUBEREITUNG 

Ofen vorheizen, Ober- und Unterhitze 180°

Die Chiasamen, geriebene Mandeln und etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. 180 ml Wasser dazugeben, alles mit einem Löffel verrühren und 5 min quellen lassen. Jetzt hat die Masse eine feste Konsistenz.

Den Teig in zwei Portionen aufteilen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit den Händen zu einer runden Pizza formen. Der Teig sollte ungefähr 0,5 cm dick sein.

In den Ofen geben und für 30 min backen.

Jetzt kann die Pizza nach Lust und Laune belegt werden und kommt dann nochmal für 10-15 min in den Ofen bis der Käse goldbraun ist.

Ich habe meine Pizza mit Tomatensauce, Käse, Schinken und Champignons belegt.


img_5212


Rezept drucken


 

Ein Kommentar zu „Chiapizza

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: