Frittatensuppe

Heute gibt es ein Rezept für Frittaten - meine allerliebste Suppeneinlage. Frittaten sind Palatschinken (Pfannkuchen), die in dünne Streifen geschnitten werden. In den Teig gebe ich immer einen kleinen Teil Mineralwasser mit Kohlensäure. Dadurch werden die Palatschinken richtig schön fluffig und ihr bekommt super leckere Frittaten. Wenn ihr die Rinderbrühe (klare Rindssuppe) dazu gerne selber... Weiterlesen →

Rinderbrühe

Bei Brühe (klare Rindssuppe) verwende ich oft Fertigprodukte aus dem Glas. Und wenn ich nur eine ganz kleine Menge brauche, muss auch mal Instant-Pulver herhalten. Doch wie gut, dass Weihnachten ist. Denn besondere Anlässe wie dieser, bringen mich dazu, wirklich alles selber zu machen. Es ist zwar nicht schwer, Brühe selber zu kochen, doch den... Weiterlesen →

Cremige Knoblauchsuppe

Heute gibt es eine cremige Knoblauchsuppe mit knusprigen Schwarzbrot-Croûtons und frisch gehackter Petersilie. So cremig, so fein, so lecker – ein Muss für alle Suppenkasper und Knoblauchliebhaber. Die Suppe ist super einfach und schnell zubereitet und nebenbei ein wunderbarer Seelenwärmer bei den kalten Temperaturen draußen. ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN (ALS VORSPEISE)  für die Croûtons  2... Weiterlesen →

Kürbiscremesuppe

Der Herbst zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, bunte Wälder. Und wohl kaum ein Gericht schmeckt in dieser Jahreszeit besser als eine cremige Kürbissuppe. Für Suppe eignen sich die Kürbissorten Hokkaido und Butternut. Ich nehme am liebsten Hokkaidokürbis. Er hat ein oranges, sehr schmackhaftes Fruchtfleisch und muss nicht geschält werden.... Weiterlesen →

Erbsencremesuppe mit Minze & Garnelen

Ich bin ja eher schon auf die Grillsaison eingestellt, aber der Frühling will noch nicht so richtig kommen. Draußen ist es kalt und ungemütlich, deshalb wärmen wir uns mit einer heißen Suppe auf. Es gibt Erbsencremesuppe mit Minze und Garnelen. Durch die Minze bekommt die Suppe einen wunderbar frischen Geschmack und das passt so unglaublich... Weiterlesen →

Auberginenröllchen

Auberginenröllchen schmecken so gut und sind unglaublich vielseitig. Ich liebe sie als Snack für Zwischendurch, wenn die Zeit zwischen Mittag- und Abendessen mal wieder zu lang ist. Die gefüllten Röllchen machen sich auch super zum Brunch, als Vorspeise, auf einer Antipasti Platte oder zum Picknick. Vielseitig sind sie auch bei der Wahl der Füllung. Hier... Weiterlesen →

Parmesankörbchen

Heute Abend gibt es als Vorspeise gefüllte Parmesankörbchen. Die sehen nicht nur super hübsch aus, sondern sind auch blitzschnell gemacht. Die Körbchen könnt ihr nach Lust und Laune füllen und garnieren. Ich fülle die Körbchen heute mit Wildkräutersalat, Guacamole, gebratenen Champignons und Pinienkernen - ein Mix, der so wunderbar miteinander harmoniert. Am liebsten hätte ich... Weiterlesen →

Kartoffel-Lauch-Suppe

Ein herrlicher Wintertag geht zu Ende. Es hat den ganzen Tag geschneit und wir machten einen langen Spaziergang durch die wunderschöne Winterlandschaft. Wieder zu Hause angekommen, wärmten wir uns mit einer heißen Suppe auf. Suppen schmecken an Tagen wie heute einfach am besten. Es gab eine Kartoffel-Lauch-Suppe, sie ist schnell gemacht, schmeckt so gut und... Weiterlesen →

Thunfischsalat

Ach, wie sehr ich diesen Thunfischsalat liebe! Er schmeckt so gut und ihr könnt ihn zu verschiedenen Mahlzeiten servieren. Wie wär's zum Picknick oder zur Brotzeit mit gekochten Eiern und Vollkornbrot. Oder als kleiner Nachmittagssnack - wenn die Zeit zwischen Mittag- und Abendessen mal wieder zu lang ist. Probiert den Thunfischsalat aus - ich bin mir... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑