Adventskalender Nr. 2

Zur Weihnachtszeit gehören bei uns nicht nur Glühweinduft und Kerzenschein dazu, sondern auch ein selbstgebastelter Adventskalender. Und in zwei Tagen ist es soweit – das erste Türchen darf geöffnet werden. Pünktlich dazu ist mein Kalender für dieses Jahr fertig geworden. Ich habe die kleinen Geschenke mit einem Faden an einen Ast gebunden und ein paar Sterne daran befestigt. Der Ast hängt an unserer Wohnzimmertür – ein richtig toller Blickfang. Und so einfach zu machen.

Bei den Geschenken geht es hier nicht um den materiellen Wert, sondern um kleine Aufmerksamkeiten und den Gedanken dahinter. Meine Päckchen sind gefüllt mit Süßigkeiten, kleinen Gutscheinen, Gläsern mit Gewürzen und Pesto, Badesalz und Zettelchen mit lieben Botschaften.


IHR BRAUCHT

  • 24 kleine Geschenke
  • Geschenkpapier (zwei verschiedene Muster/Farben)
  • Klebeband, Schere und Bindfaden
  • kleiner Bogen Backpapier und Stifte
  • doppelseitiges Klebeband oder Fotokleber
  • Ast
  • evtl. Sterne oder Schleifen zum Verzieren

 

SO WIRD’S GEMACHT

  1. Die Geschenke in Geschenkpapier einpacken, mit Klebeband befestigen und einen Bindfaden rumbinden. Achtet darauf, dass die Fäden unterschiedlich lang sind, damit die Päckchen später nicht alle auf gleicher Höhe hängen. Stellt die Geschenke am besten gleich in der Reihenfolge von 1-24 hin, oder markiert sie, damit ihr sie beim Nummerieren nicht verwechselt.
  2. Aus dem Backpapier 24 Kreise in unterschiedlichen Größen ausschneiden. Die Größe der Kreise richtet sich nach der Größe der Päckchen. Die Kreise mit den Nummern 1-24 beschriften. Die Nummern mit doppelseitigem Klebeband oder Fotokleber auf die Päckchen kleben.
  3. Am Ast einen Bindfaden zum Hängen befestigen und den Ast aufhängen (zB an eine Tür). Alle Päckchen an den Ast binden. Zum Schluss den Ast mit Sternen oder Schleifen verzieren.

Adventskalender Nr. 2 (1)

Adventskalender Nr. 2 (6)


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: