Fonduesaucen

Mindestens genauso wichtig wie das Fleisch und die Beilagen sind beim Fondue die Saucen. Sie sind die heimlichen Stars am Tisch und müssen bei mir immer selbst gemacht sein. Ich zeige euch heute die Zubereitung für drei richtig leckere Dips - Cocktailsauce, Knoblauchsauce und Remoulade. Die Basis aller drei Saucen sind Saure Sahne (Sauerrahm) und... Weiterlesen →

Liptauer Aufstrich

Immer, wenn es bei uns Pellkartoffeln gibt, darf dazu ein Liptauer Aufstrich nicht fehlen. Ursprünglich kommt dieser aus der Slowakei und wird mit Brimsen hergestellt. Das ist ein Frischkäse aus Schafsmilch, der bei uns jedoch kaum erhältlich ist. In Österreich wird der Aufstrich meistens aus Butter, Topfen und Sauerrahm gemacht. Die weiteren Zutaten und Gewürze... Weiterlesen →

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Erdbeeren und Rhabarber sind für mich ein unschlagbares Duo. Egal ob im Kuchen, als Creme oder Marmelade – die Süße der Erdbeeren und die Säure des Rhabarbers harmonieren perfekt miteinander. Marmelade mag ich am liebsten mit Fruchtstücken, deswegen püriere ich sie nicht. Doch das ist Geschmackssache – wer keine Stückchen in der Marmelade mag, kann... Weiterlesen →

Kräuterbutter

Der 1. Mai ist da, die Kräuter am Balkon wachsen fleißig und die Grillsaison hat begonnen – der perfekte Tag, um Kräuterbutter zu machen. Kräuterbutter selber zu machen lohnt sich wirklich. Ihr könnt selbst entscheiden, wie aromatisch eure Butter sein soll. Ich habe auf 200 g Butter ein Bund gemischte Kräuter genommen. Wenn die Kräuter... Weiterlesen →

Thunfischaufstrich

Ich liebe Thunfischaufstrich und mache ihn sehr gerne. Heute habe ich endlich mal die Zubereitung aufgeschrieben und Bilder gemacht, um das tolle Rezept mit euch zu teilen. Die Basis des Aufstrichs sind Creme fraiche, Frischkäse und natürlich Thunfisch. Der Frischkäse macht den Aufstrich schön cremig. Thunfisch aus der Dose ist recht trocken und damit der... Weiterlesen →

Tomaten-Basilikum-Aufstrich

Ich liebe herzhafte Brotaufstriche wie diesen herrlichen Tomaten-Basilikum-Aufstrich. Er ist super cremig, schmeckt toll und Tomaten und Basilikum machen ihn wunderbar frisch. Am besten schmeckt er, wenn ihr ihn für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lässt. Dann wird die Konsistenz des Aufstrichs etwas fester und der Geschmack von Tomaten und Basilikum kommt richtig gut... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑